Mini – Der Klassiker

web analytics Der alte Mini …

Der alte Mini wurde von 1959 bis 2000 gebaut und verkauft. Auf 3,05 m Länge mit 2,03 m Radstand bietet er zwei Türen und vier Sitzplätze. Der Laderaum fasst 116 Liter, der Tank 34 Liter. Maximal erlaubt er 280 kg Zuladung bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 1.050 kg. Knappe 6,6 Liter Superbenzin verbraucht er je 100 km im gemischten Verbrauch nach EU-Norm. Die Basisversion des letzten Mini mit einem 1,3-Liter-Einspritzer leistete 63 PS, die für eine Beschleunigung von Null auf 100 in 12,7 Sekunden sowie eine Höchstgeschwindigkeit von 148 km/h reichten. Ausgestattet war der alte Mini mit 12-Zoll-Rädern, einer Bremsanlage mit Scheibenbremsen vorne und Trommelbremsen hinten, einer Gummifederung sowie einem Frontairbag für den Fahrer.

© 2003 Petra Grünendahl, Fotos: Rover

Teilen ...

Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal
Dieser Beitrag wurde unter Auto-Redaktion, Automobiltest, Autotest, Autotestbericht, Fahrbericht, Fahrtest, Fahrzeugtest, Testbericht abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Mini – Der Klassiker

  1. Pingback: Mini One | Auto-Redaktion

  2. Pingback: BMW Mini One | Auto-Redaktion

  3. Pingback: BMW Mini Clubman | Auto-Redaktion